Posts Tagged ‘one’

Dualboot Google Android – Windows Mobile für HTC Touch Pro / Raphael

January 28th, 2010

genydualbootug Dualboot Google Android   Windows Mobile für HTC Touch Pro / RaphaelWie im vorherigen Artikel erwähnt, gibt es ein Projekt, das sich mit der Portierung des Google Betriebssystem Android – aktuell in der Version 2.0.1 Eclair – auseinandersetzt.

Passend dazu gibt es seit gestern ein Projekt bei den xda-devs, das einen Dualboot zwischen Windows Mobile und Google Android ermöglichen soll. Dualboot heisst, dass der Benutzer beim Einschalten des Smartphones / Pocket PCs die Möglichkeit hat zwischen den beiden Betriebssystemen auszuwählen, in das er Starten möchte.

Das Projekt findet ihr hier bei den xda-devs: Gen.Y Dualboot Google Android – Windows Mobile

Allerdings solltet ihr euch im klaren sein, dass noch nicht alle Funktionen des Androids vollständig portiert wurden (siehe dazu auch den vorherigen Artikel).

Aus zeitlichen Gründen habe ich das bisher noch nicht ausprobiert – aber das ganze ist auf alle Fälle ein willkommener Schritt in die richtige Richtung.

Bitte hinterlasst doch einen Kommentar, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt. Freue mich drauf.

Google OS Android Eclair 2.0.1 auf dem HTC Touch Pro / Raphael

January 28th, 2010

Das Betriebssystem für Mobiltelefone von Google namens Android sollte vielen von Euch ein Begriff sein. Vielleicht habt ihr auch schon davon gehört, dass es Anstrengungen gibt, dieses Betriebssystem auf das HTC Touch Pro aka Raphael zu portieren. Aktuell wird dies mit der Version Android Eclair 2.0.1 – also jenes, das auch auf dem Smartphone von Google (Nexus One) zu finden ist – versucht.

Das Projekt findet sich (mal wieder) bei hier bei den xda-developers.

Dennoch muss man aktuell Einschränkungen in Kauf nehmen – Bluetooth, GPS und Kamera sind derweil wohl noch nicht einsatzfähig. Auf jeden Fall begrüße ich diese Anstrengung und freue mich auf den Fortschritt. Und ich werde das bei ausreichend zeitlichem Freiraum einfach mal selbst ausprobieren – ich bin auf alle Fälle gespannt!

Also: Durchlesen, installieren und mir hier berichten, obs funktioniert hat. Ich freu mich auf Kommentare!

Google Nexus One – das erste Smartphone von Google

January 7th, 2010

Gestern am 5. Januar 2010 wurde das Nexus One, das derzeit wohl meist diskutierte Smartphone, von Google vorgestellt. Die bekannten Daten des Nexus One (von vielen auch einfach nur N1 genannt) bewahrheiteten sich, sie sind wie folgt:

  • 1GHz Snapdragon Prozessor
  • 512mb RAM / 512mb ROM
  • Erweiterbarer Speicher mittels microSD auf 32Gb
  • 3,7 Zoll Display-Diagonale
  • AMOLED
  • Kapazitiver Touchscreen (leider ohne Multitouch)
  • WVGA (480 X 800) Auflösung
  • 5 Megapixel Kamera mit Dual Blitz
  • HSDPA / HSUPA
  • Wi-Fi
  • Bluetooth

Weiterhin besitzt es die die etlichen Sensoren, einen Trackball sowie einen 1400mAh starken Akku. Die Maße des Nexus One sind 119mm X 59.8mm X 11.5mm, das Gewicht liegt bei 130g mit Akku und bei 100g ohne Akku. Außerdem kann man sein Gerät gravieren lassen.

Im N1 Forum gibt es viele weitere Infos zum Nexus One.

Was die Fans des N1 gestern während der Pressekonferenz von Google wohl am meisten schockierte ist, dass das Gerät vorerst nur in den United States, in United Kingdom sowie in Hong Kong und Singapur erhältlich ist. Deshalb werden schon verzweifelt Lösungen gesucht, dennoch an das Gerät dran zu kommen. Einige davon sind, dass Gerät über Ebay zu kaufen oder aber ein Proxy zu verwenden. Was noch dazu den Käufer abschreckt ist, dass bisher nicht bekannt ist ob hierzulande alle Frequenzbänder zum Beispiel das für 3G nutzbar sind.

Wann das Gerät für Deutschland verfügbar sein wird ist leider noch unbekannt, wenn es dann Aber mal soweit kommt gilt, dass es nur über Google Checkout gekauft werden kann. Pro Google Checkout Account können nur fünf Geräte gekauft werden, bei mehrfach Bestellung wird jede Bestellung einzeln abgerechnet d.h. Massenbestellungen um Versandkosten zu umgehen sind nicht möglich. Die weiteren Terms of Sale des Nexus One lauten:

  • Man erhält 14 Tage Rückgaberecht
  • Wird das Gerät im Zeitraum des Rückgaberechts zurückversand, müssen die Kosten außerhalb der Europäischen Union selbst beglichen werden
  • Soll ein Gerät mit Gravur zurückgegeben werden, so müssen zusätzlich $45 bezahlt werden.
  • Die Garantie gibt nicht Verkäufer Google, sondern Hersteller HTC

Aufgeteilt ist die Garantie so, dass EU-Bürger 2 Jahre und nicht EU-Bürger 1 Jahr bekommen. Kosten wird das Gerät $529 zuzüglich Exportkosten, diese betragen $152 für Deutschland, $104 für die Schweiz und $168 für Österreich.

graumobile is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache