Tag Archives: opera

Download Opera Mobile 10 und Opera Mini 5 – Finale Versionen für Windows Mobile sind fertig

Download Opera Mobile 10 und Opera Mini 5
Download Opera Mobile 10 und Opera Mini 5

Endlich ist es soweit: Die bekannten mobilen Browser Opera Mobile 10 und Opera Mini 5 sind ihrem Betastatus entschlüpft und sind jetzt als finale Versionen für Windows Mobile PocketPC und Smartphone zum Download verfügbar.

Bisherige Nutzer von Opera Mini 5 beta und Opera Mobile 10 beta werden kaum Unterschiede feststellen, unter der Haube wurden Bugfixes durchgeführt und die Performance verbessert.

Sowohl Opera Mini 5 als auch Opera Mobile 10 besitzen eine intuitive Benutzeroberfläche und ermöglichen auch Tabbed Browsing – also das mobile Surfen im Internet mit mehreren Tabs. Opera Link bietet zudem die Möglichkeit, Bookmarks / Lesezeichen und die Speeddial (die Kurzwahltasten für Webseiten auf einem neuen Tab) über das Internet zu sychronisieren. Passwörter können bei Bedarf auf dem jeweiligen PocketPC / Smartphone für den erneuten Besuch auf einer Webseite gespeichert werden.

Beide mobilen Browser, Opera Mobile 10 und Opera Mini 5, sind als native cab-Dateien verfügbar. Opera Mini 5 verwendet dabei ausschließlich Opera Turbo – das heisst, Webseiten werden über einen externen Server geleitet, komprimiert und an den Browser weitergeleitet. Bei Opera Mobile 10 ist dies optional und kann in den Einstellungen aktiviert werden.

Zum Release also herzlichen Glückwunsch von graumobile!

Browser Opera Mini 5 native Windows Mobile App

Download Opera Mini 5 beta für Windows Mobile als CAB – Opera Mini nativ auf WinMo

Browser Opera Mini 5 native Windows Mobile App
Browser Opera Mini 5 native Windows Mobile App

Der bekannte mobile Webbrowser Opera Mini 5 beta steht als CAB Datei für Windows Mobile Smartphones und PocketPCs zum Download bereit. Somit kommt jetzt Opera Mini, der kleine Bruder von Opera Mobile, als native Anwendung auf das Windows Phone.

Bisher war Java für Opera Mini Voraussetzung – dies ist nun nicht mehr der Fall. Somit wird ein breiteres Feld an Windows Phones unterstützt. An den Features ändert sich dennoch nichts – alle Features der Java-Version wie Speed-Dial, Password-Safe, Tabbed-Browsing usw. wurden übernommen.

Opera Mini 5 verspricht schnelles Browsen und Surfen durch eine serverbasierte Vorab-Kompression der Webseiten. Somit lassen sich hohe Geschwindigkeiten im Seitenaufbau mit einer extrem niedrigen Datenrate verbinden.

Nach dem Download von Opera Mini 5 beta einfach das cab-File installieren. Absolute Empfehlung!

(via wmpoweruser)

Dorothy Browser – mobiler Webkit Web-Browser für Windows Mobile im Betastadium

Dorothy Browser
Dorothy Browser

Ein neuer mobiler Web Browser für Windows Mobile Smartphones und PocketPC – Dorothy Browser 1.0.0 -  steht seit dem 14. Februar 2010 in einer Betaversion jetzt zum Download für experimentierfreudige User zur Verfügung. Hinter dem Browser steckt der Hersteller company100.net, der diesen Browser auch auf dem MWC vorgestellt hat.

Features von Dorothy Browser 1.0.0 laut Homepage:

  • Zoomen und Bewegen des Bildausschnittes mit dem Touchscreen
  • Unterstützung von Landscape und Portrait Modus
  • Browser History und Bookmarks
  • Private Browsing
  • File download
  • URL auto completion

Alles in allem also keine Features, die durchschlagend neu sind – aber Features die ein moderner mobiler Browser mitbringen sollte. Ob die finalen Versionen weiterhin kostenfrei sind bleibt abzuwarten. Interessierte können den Webkit Browser Dorothy Browser für Windows Mobile aber hier schonmal downloaden und testen

Video zum neuen Dorothy Browser Emerald:

[vimeo 9419688]

Ebay, Bing, Yahoo, YouTube als Suchmaschine für Opera Mobile 10 beta 3 festlegen

Suchmaschinen bei Opera Mobile 10
Suchmaschinen bei Opera Mobile 10

Google ist per default die Suchmaschine in der Suchleiste von Opera Mobile 10 – als weitere Auswahl bietet Opera Mobile noch das Suchfeld für Wikipedia an.

Um mehrere Suchen in die Suchleiste von Opera Mobile 10 zu integrieren, geht man wie folgt vor:

  1. Die Internetseite ansurfen, auf der das Suchfeld sich befindet.
  2. Das Suchfeld der jeweiligen Seite anklicken und gedrückt halten bis der Text “Add Search Engine” erscheint und dies auswählen
  3. Ab sofort können Suchen direkt über das Suchfeld rechts oben vorgenommen werden.

Damit ist es also jetzt möglich, direkt bei ebay.de, Bing, Yahoo, YouTube usw. ohne den Umweg über die jeweilige Webseite zu suchen. Natürlich können so auch beliebige andere Suchen in Opera Mobile integriert werden.

Super Feature, aufgedeckt bei pocketnow.com

Download von Opera Mobile 10 beta 3 für Windows Mobile Smartphone PocketPC freigegeben

Opera Mobile 10 beta 3
Opera Mobile 10 beta 3

Der mobile Browser Opera Mobile 10 ist in der Beta 3 jetzt für Windows Mobile und Symbian S60 Smartphones und Pocket PCs verfügbar.

Der allseits bekannte große Bruder von Opera Mini wartet jetzt mit einer experimentellen Unterstützung von Flash auf.

NACHTRAG: Die Verzögerung beim Tippen mit der Hardwaretastatur ist bei der Beta 3 gefixt! GENIAL!

Für Windows Mobile neu hinzugekommen sind folgende Features (Auszug):

  • Flash Lite 3.1 wird im Browser unterstützt. Diese Funktion ist per default ausgeschaltet, kann aber über “Settings”->”Advanced”->”Plugins” auf ON aktiviert werden.
  • via Opera Link können nun alle Bookmarks synchronisiert werden.
  • auf Webseiten werden Telefonnummern als Link dargestellt und können direkt angeklickt werden.
  • Unterstützung von Hintergrundsound auf Webseiten

Flash funktioniert allerdings nur auf Windows Mobile Pocket PCs mit Touchscreen und wird hier nur als “Preview” bzw. befindet sich in einem äußerst frühen Entwicklungsstadium – also nicht allzu viel erwarten.

Unterschied Opera Mini 5 und Opera Mobile 10

Nach dem Erscheinen des mobilen Browsers Opera Mobile 10 (jetzt in der Beta 2 Version) und Opera Mini 5 wurde jetzt auf dem Blog von Opera klargestellt, was denn nun wirklich der Unterschied der doch ähnlich aussehenden Browsern ist. Auf der Hand liegt eines: Opera Mini setzt komplett auf Java auf während Opera Mobile nativ für Windows Mobile erhältlich ist. Der entscheidende Unterschied: Opera Turbo. Während Opera Mini 5 alle Seitenanfragen über den Opera Mini Webserver leitet, der die Seiten dann komprimiert und an das mobile Endgerät weiterleitet, ist dies bei Opera Mobile optional – d.h. der Turbo kann eingeschaltet werden – muss aber nicht!

Kurzum – Opera Mini ist schneller, weil der Seitenaufbau wenig Prozessorlast im eigenen Mobilgerät verursacht – kann aber bei komplexen Seiten zu Darstellungsproblemen führen. Letztendlich bleibt es beim Benutzer, sich für einen der beiden Browser zu entscheiden – meine Wahl ist auf Opera Mobile gefallen…

via: Opera Mobile Blog

Browser Opera Mobile 10 Beta 2 – Neue Betaversion für Windows Mobile

Heute wurde eine neue Betaversion des bekannten Browsers Opera Mobile der Version 10 als Beta 2 herausgegeben.

Changelog (englisch via: Opera-Mobile DevBlog)

  • Opera Link
  • Download manager
  • UI is more finger-friendly on touch devices
  • Possible to manage search engines
  • Opera remembers page position and zoom state when moving in history
  • Column snapping also on touch
  • Better memory management
  • Fix for mobile view crash
  • Start page available from touch menu
  • Lots of minor bug fixes
  • Clear cache setting
  • Asks whether to set Opera as default browser on install
  • Fix for crash on startup (occurred on some devices due to encoding in bookmarks that were imported)
  • Shortcut support

Download wie immer unter http://m.opera.com/mobile via Handy oder vom dem ftp-Server

Handy Browser Opera Mobile 10 beta1 für Windows Mobile zum Download verfügbar

Opera Mobile 10 beta 1 für Windows Mobile
Opera Mobile 10 beta 1 für Windows Mobile
Seit gestern ist auf den ftp-Seiten von Opera eine Beta der Version 10 des legendären Opera Mobile Browsers für Smartphones und PocketPCs mit Windows Mobile zum Download erhältlich. Während Opera die Version 10 für Symbian S60 Geräte schon vor einiger Zeit veröffentlicht hat, mussten Eigentümer von Windows Mobile Handys etwas länger warten.

Opera Mobile 10 glänzt nicht nur mit Features unter der Haube – wie zum Beispiel ein beschleunigter Seitenaufbau beim Surfen – sondern legt auch besonderen Wert auf Fingerfreundlichkeit. Vor allem das Schnellwahl-Feature (siehe Bild) sticht schon beim ersten Aufruf ins Auge.

Für die Eigner von Windows Mobile Geräten, die nicht auf ein Final Release warten wollen (bei 9.70 hats ja bisher noch nicht geklappt) der sei der Download ans Herz gelegt.

Download von Opera Mobile 10 beta 1 via ftp

OperaFix 1.5.2 – Flash 9 (Player) Support in Opera Mobile (Windows Mobile) für youtube usw.

Für alle, die in Ihrem Opera Mobile Browser auf ihrem Windows Mobile Handy gerne Flash 9 nutzen möchten habe ich hier einen interessanten Workaround gefunden.

Dieser kleine Patcher funktioniert mit (fast) alles Opera Mobile Versionen – also 9.5 und 9.7 beta – und es ist keine Installation von Flash Lite notwendig.

Allerdings basiert das ganze auf Flash 8 und gibt sich wohl nur als Flash 9 aus – d.h. einige Seiten werden wohl doch nicht dargestellt.

Dennoch funktioniert das ganze prächtig – also: schnell ausprobieren!

Download und xda-thread